Ambro Immobilien

Sie suchen Ihr Traumhaus, Ferienhaus oder Wohnung zum Kauf oder Miete?
Wir finden was Sie suchen.
zum Suchauftrag

Sie wollen verkaufen, vermieten oder verpachten? Wir sind ständig auf der Suche nach passenden Immobilien für unsere Kunden.zum Objektangebot


GEV60 - Für Macher - Einf. Stadthaus (8 Zi.+ Nebengeb.) in Gützkow, ca.1,5 km vom Badesee u. 20 Min. v. HGW

Wohnhaus
Wohnhaus
  • Wohnhaus
  • Am See-ca.1,5km
  • Grill- und Sonnenterrasse
  • Wohnhaus
  • OG - Esszimmer
  • OG - Kleines Zimmer
  • OG - Wohnzimmer
  • OG - Schlafzimmer
  • OG - Bad
  • Dachboden
  • EG - Flur
  • EG - Esszimmer
  • EG - Esszimmer
  • EG - Wohnzimmer
  •  EG - Wohnzimmer
  • EG - Kleines Zimmer
  • Hof
  • Strandbad
  • Am See
Objekttyp: EinfamilienhausPLZ: 17506
Ort: GützkowLand: Deutschland
Courtage: 4500 Euro inkl. MWStWohnfläche: ca. 150 m²
Grundstücksgröße: ca. 263 m²Anzahl Zimmer: 8

>> Für Macher <<
Einfaches, familienfreundliches Stadthaus in Gützkow,
ca. 20 Min von Greifswald

Das Wohnhaus wurde ca.1934 mit 2 Vollgeschossen und Satteldach als Stadthaus für 4-Familien mit kleinem Hof und Stau-/Stallräumen geplant und gebaut. Nach einem Umbau wurde es seit den 80-iger Jahren als Generationshaus (Eltern + Kinder/Enkel) genutzt.
Aus familiären Gründen steht das Anwesen jetzt zum Verkauf.

Das Wohnhaus hat zwei Wohnetagen, von denen derzeit nur die Obere bewohnt wird. Die unter Etage ist bereits freigezogen.

Das Haus verfügt über folgende Aufteilung:
Von einem zentralen Flur mit Straßen- und Hofzugang führt eine Treppe zur Wohnung im OG. Diese besteht aus:
- einem Flur mit Zugangstreppe zum Dachboden (Stauraum)
- eine kleine Küche
- ein Esszimmer
- ein kleines Zimmer
- ein Wohnzimmer
- ein Badezimmer
- ein Schlafzimmer / Elternzimmer
- ein Arbeitszimmer (ca. 5,1 m² , auch als begehbarer Kleiderschrank nutzbar)

Der Dachboden ist begehbar und wird als Stauraum genutzt.
Hier befindet sich noch eine alte Räucherkammer.

Im Edgeschoß befinden sich:
- der zentrale Flur (mit Hof- und Straßenzugang)
- das Elternzimmer (Ofenheizung - Dauerbrandofen)
- das Wohnzimmer (Kachelofen)
- das kleine Zimmer ( Dauerbrandofen)
- das Esszimmer (Fußboden einseitig abgesackt, Nachtspeicherofen)
- eine kleine Küche
- eine Speisekammer
- der Heizungsraum mit Feststoffkessel zur Beheizung des
Obergeschosses
- ein kleines WC

Der vom Flur zugängliche Hofbereich ist von einer Mauer umgeben und so weitgehend vor Fremdeinsicht geschützt.
Hier befinden sich unter einem durchgehenden Dach aneinandergereiht :
- das Holzlager
- der ehemalige Vorratsraum /Heizung (massive Bauweise)
- die Hobbywerkstatt (massive Bauweis)
- ein überdachter Freisitz/ Stauraum (3 Seiten massiv, nach vorne offen)
Vor letzterm befindet sich eine windgeschützte Grill- und Sonnenterrasse.
Weiter sind auf dem Hof Grünflächen und ein gro0ßer Süßkirschenbaum als Schattenspender vorhanden.
Eine Hoftür führt zu einer angrenzenden Nebenstraße (ruhige Anliegerstraße).

- Weitere Informationen auf Nachfrage. -

VERSORGUNG:
Das Wohnhaus ist an die zentralen Versorgungsnetzen von
- Wasser
- Abwasser
- Strom
- Erdgas
- Telefon
- Kabelfernsehen (Privater Betreiber. DSL über Kabel in Vorbereitung. Realisierung voraussichtlich 2020. - Angaben ohne Gewähr)

DSL :
- wird derzeit nicht genutzt
- Telekom und Vodafone weisen derzeit 16Mbite/s aus
(andere mehr....) siehe Check 24 -
- Kabelverlegung ist im Gespräch...

BEHEIZUNG:
Das Haus verfügt über 2 Erdgasanschlüsse!
Trotzdem erfolgt bisher die Beheizung im Erdgeschoß mit Kachel- oder Dauerbrandöfen (außer Esszimmer, hier ist ein Nachtspeicherofen aus DDR Zeiten installiert).

- Das Obergeschoß wird von einem Festbrennstoffkessel im Heizraum des Erdgeschosses mit Wärme versorgt.

BAUWEISE:
Das Wohnhaus verfügt mit hoher Wahrscheinlichkeit über eine Feldsteingründung. Die Decken ruhen auf Holzbalken und verfügen über Lehmausfachungen. Gleiches trifft auch auf die Decke vom OG zum Boden zu.
Beide Etagen verfügen über eine annähernd gleiche Raumaufteilung.

Im zentralen Flur ist der Anschlußschacht ( Wasser + Strom) über einen Fußbodeneinstieg zugänglich. Dieser ist mit Natursteinwänden versehen.

In der Vergangenheit wurden eine Reihe von Arbeiten durchgeführt. So erfolgten:
- ca. 1983 - der Umbau zum Generationshaus
- ca. 1983 - der Einbau einer zentralen Heizungsanlage mit Festbrennstoffkessel (Betriebserl. bis Herbst 2020, dann neue Prüfung erforderlich.)
- ca. 1986 - die Erneuerung der Dacheindeckung
- ca. 1991 - die Erneuerung der vorhandenen Nebengebäude
- ca. 1994 - der Einbau von neuen Fenstern + Außentüren mit Kuststoffrahmen und Thermoverglasung
- . und anderes mehr......

- Weitere Informationen auf Nachfrage. -

Das Wohnhaus befindet sich in Gützkow, einer kleinen Stadt mit ca. 2300 Einwohnern (nur Stadt ohne Gemeindedörfer),die ca. 20 km ( 20 Min) südlich von Greifswald liegt. Der Ort liegt an der Swine, einem kleinen Flüsschen, das nach ca. 800m in die Peene, auch "Amazonas des Nordens" genannt, mündet.
Die historischen Wurzeln der Stadt gehen weit zurück. Nach archäologischen Funden wurde die Gegend bereis zur Jungsteinzeit besiedelt. Im Jahr 1128 wurde der Ort urkundlich erwähnt.
Heute verfügt der Ort über alle Schultypen (einschließlich Gymnasium), Kindereinrichtungen, 2 Einkaufsmärkte, Tankstelle, verschiedene Arztpraxen, Apotheke, Kirche, Gaststätten und notwendige Dienstleistungsanbieter (Friseur, Handwerker, Versicherungen u.s.w.).
Kurz gesagt, alles was man zum täglichen Leben braucht.

Am östlichen Stadtrand von Gützkow liegt der Kosenowsee mit Strandbad und gepflegter Gaststätte. (Hier ist auch Angeln möglich.)
An der südlichen Stadgrenze von Gützkow hat der hiesige Kanuverein sein Domizil.
Die Peene bietet ein herrliches Umfeld für Kanu- und Bootstouren.
Darüber bestehen in Gützkow für alle Altersklassen verschiedene weitere Freizeitmöglichkeiten.
In der nahen Hansestadt Greifswald (ca. 20km) finden ganzjährig kulturelle Veranstaltungen statt.

Angaben zur Lage:
Entfernungen mit dem PKW:
- bis zur Autobahn (A20) sind es ca. 3 km.
- bis Greifswald - ca. 20km - ca. 20 Min
- bis Wolgast - ca. 28km - 27 Min
- bis Karlsburg - ca. 15 km - 17Min
- bis Anklam - ca. 25km - 26 Min
- bis Stralsund - ca. 57km - 35 Min
- bis Neubrandenburg - ca.52km - 38 Min
- bis Demmin - ca. 30km - 26 Min
- bis Rostock - ca. 104km - ca. 65 Min
- bis Berlin - ca. 220km - ca. 128 Min

Zum Ostseestrand :-
- Seebad Lubmin - ca. 36km - ca. 33Min.
- Zinnowitz - ca. 40km - ca. 40 Min
- Trassenheide ca. 38km - ca. 40 Min

Das Haus wurde energetisch bis auf den Einbau neuer Fenster und Türen nur wenig verändert. Hier bestehen Reserven.
Das Obergeschoß wird derzeit bewohnt und befindet sich in einem sofort nutzbaren Zustand. Das Erdgeschoß ist freigezogen und sollte renoviert werden.
Das Haus wird zur Übergabe freigezogen.
Der Übergabetermin ist in Abstimmung,
> mit entsprechendem Vorlauf zur Wohnungssuche <
zu vereinbaren.

Bei bekannten Kontaktdaten (Telefon und Postanschrift) senden wir Ihnen gerne weitere Informationen.
Unser Angebot ist freibleibend.
Einen Zwischenverkauf behalten wir uns ausdrücklich vor.
Alle vorstehenden Angaben beruhen auf Informationen Dritter, für die wir keine Haftung übernehmen.











Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Ihr Ansprechpartner: Rainer Ambrosat
Ambro-Immobilien
Lupinenweg 8
18437 Stralsund

Tel.:  03831 303366
Fax:  03831 497449
Email:  ambrosat@ambro-immobilien.de
Url:  www.ambro-immobilien.de

Weitere interessante Objekte